Schieberahmen

die platzsparende Ausführung.

Dem Sommer die Türen weit öffnen, aber lästigen Insekten einen großen Riegel vorschieben: diesen Spagat meistern WAREMA Insektenschutz-Schieberahmen. Ob als ein- oder zweiflügelige Anlage bei großen Glasflächen, wie man sie z.B. an Wintergärten vorfindet – die Bedienung ist kinderleicht, da sie bereits im Flügel integriert ist. Auch für schmale Balkone gibt es eine Lösung: der Rahmen schiebt sich platzsparend an der Wand entlang.

 

Anwendungsbereiche

  • Durchgänge zu Wintergarten, Terrasse, Balkone oder Glasfassadenbereiche
  • ein- oder zweiflügelige Fenster oder Türen

Produktvorteile

  • ideal für große Flächen
  • flexible Bedienung von innen oder außen durch Griffmulde in der Sprosse auf Innen- und Außenseite
  • mit der hochtransparenten WAREMA VisionAir-Gaze wirkt der Insektenschutz nahezu unsichtbar
  • Rahmen schiebt sich platzsparend an der Wand entlang

Merkmale

  • Baugrenzwerte pro Flügel:
    max. Breite: 2100 mm
    max. Höhe: 3000 mm
    max. Fläche: 6 m² (Einzelflügel)
  • Bedienung: manuelles Verschieben der Rahmen
  • Behang: Gaze in allen Ausführungen
  • Rahmenprofil: Aluminium, stranggepresst, Oberfläche pulverbeschichtet
  • Ausführungen: ein- oder zweiflügelig

 

 

<< Übersicht Insektenschutz